Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

B-Jugend: Längste Auswärtsfahrt

11.01.2018

Am kommenden Samstag startet auch für die männliche Jugend B das Handballjahr 2018. Gleich zum Jahresauftakt treten sie die längste Auswärtsfahrt der Saison nach Altenburg an. Dort treffen sie um 14 Uhr in der Sporthalle „Goldener Pflug“ auf die Gleichaltrigen des SV Aufbau Altenburg.

 

Die Gastgeber aus Altenburg rangieren nach 6 Spielen mit 3:9 Punkten auf dem 5.Tabellenplatz, welchen sie sich mit dem HSV Ronneburg teilen. Zuletzt bestritten die Skatstädter ein Auswärtsspiel beim SV T&C Behringen/Sonneborn. Hier hielten sie lange mit, doch am Ende gingen die Gastgeber mit einem 34:32 Heimerfolg von der Platte der Hainichhalle in Behringen.

 

Die Moskitos haben bisher erst 5 Partien gespielt und daraus 7:3 Punkte mitgenommen. Derzeit bedeutet das den Bronzerang in der Tabelle, hinter dem ThSV Eisenach und dem SV T&C Behringen/Sonneborn. Am abgelaufenen Spieltag gastierten sie beim HBV Jena 90 in der Saalestadt. In einem Spiel, in das keiner so richtig rein kam, sicherte man sich am Ende nach einem 23:23 einen Punkt.

 

In den spielfreien Wochen, die hinter den B-Jugendlichen liegen, haben sie an Kondition und einigen spielerischen Kniffen gearbeitet, um gegen den SV Aufbau Altenburg einen Punktgewinn erzielen zu können.