Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

JSG Hainich/Nessetal: Kellerduell mit Erfolg?

25.11.2017

Für die Jungs der JSG Hainich/Nessetal steht am kommenden Samstag das nächste Heimspiel an. Ab 15 Uhr treten sie in der heimischen Nessetalhalle gegen den HSC Erfurt an.

 

Der HSC Erfurt belegt nach 6 absolvierten Spielen mit 2:10 Zählern aktuell den 6. Tabellenplatz in der Thüringenliga. Neben Niederlagen in Weimar (37:14), zuhause gegen Eisenach (16:27), in Saalefeld (28:19), zuhause gegen Schnellmannshausen (19:28) und in Schnellmannshausen (34:31), sorgten sie am abgelaufenen Spieltag für eine Überraschung. Sie besiegten in der Erfurter Blechbüchse den Viertplatzierten VfB TM Mühlhausen 09 mit 23:18. Dieser Heimsieg wird den Jungs sicher viel Selbstvertrauen und Mut eingebracht haben.

 

Einen Platz hinter den Jungs aus der Blumenstadt steht unsere JSG. Mit 0:10 Punkten belegen sie den siebten und somit letzten Platz in der Tabelle. Bisher sammelten sie nur Minuspunkte, aber kämpften bis zum Schluss. Nun sollen endlich die ersten Pluspunkte eingesammelt werden. Der Gegner aus Erfurt hatte bis zu seinem 6. Spiel nur Minuspunkte auf dem Konto. Im 6. Spiel holten sie dann die Punkte. Für die JSG’ler steht am Samstag das 6.Ligaspiel an und vielleicht ist die Partie gegen den HSC Erfurt genau die richtige für die ersten Zähler.

 

Eltern, Großeltern, Freunde und Fans kommt in die Nessetalhalle und unterstützt die Jungs tatkräftig und fair von der Tribüne.

 

Geleitet wird die Partie von den Unparteiischen Dähne/Scholz.